Operative Therapie

Meine langjährige Erfahrung in der Versorgung von Schwer-und Schwerstverletzten (Traumatologie), sowie in der Orthopädie ermöglicht es mir, Sie bestmöglich am letzten Stand der Wissenschaft operativ zu versorgen.
Operative Therapie

Schulter

  • arthroskopisch, minimal invasiv sowie offene Verfahren
  • Schlüsselbeinfrakturen (akut, chronisch sowie Falschgelenksbildungen (Pseudoarthrosen)
  • gelenksnahe Oberarmfrakturen sowie Frakturen im Bereich des Schultergelenkspfanne
  • Oberarmschaftfrakturen jeglicher Art
  • Rotatorenmanschettenrekonstruktionen
  • Schulterenge (Impingement)
  • Gelenksersatz (endoprothetische Versorgung / inverse sowie anatomische Schulterprothesen)

Ellbogen

  • Bursitis
  • Olekranonfraktur
  • Condylenfrakturen und Supracondyläre Frakturen
  • Nervenengpasssyndrom (Sulcus nervus ulnaris)
  • Gelenksersatz des Speichenköpfchens

Hüfte

  • hüftgelenksnahe Frakturen
  • Gelenksersatz / Endoprothese

Fuss / Sprunggelenk

  • Außenknöchel- und Sprunggelenksfrakturen
  • Fußwurzel- / Mittelfußfrakturen
  • Bandinstabilität / Bandplastiken
  • Achillessehnenruptur
  • Hallux valgus Korrektur

Hand

  • Carpaltunnelsyndrom
  • schnellender Finger
  • schnellender Daumen
  • Radius- und Ellenfrakturen
  • Mittelhandknochenfrakturen
  • Fingerfrakturen
  • Sehnen- und Bandverletzungen
  • Dupuytren´sche Kontraktur

Knie

  • Kniegelenksnahe Frakturen
  • Patellafraktur
  • Meniskus
  • Bandverletzungen
  • Gelenksersatz / Endoprothese

Akute Verletzungen /
Knochenbrüche

Mein Ziel ist es, durch exakte, präzise operative Therapie, eine schnellstmögliche Genesung zu ermöglichen.

Durch die Wiederherstellung (oder: Rekonstruktion) der anatomischen Situation ist eine frühzeitigge physiotherapeutische Beübung und Belastbarkeit für:

  • back to sports
  • back to life
  • back to business möglich

Operationen werden von mir in den Sanatorien der Kreuzschwestern und Leech durchgeführt. Besteht keine Zusatzversicherung, bzw. Unfallversicherung mit Sanatoriumsdeckung, wird eine operative Therapie in Kooperation mit öffentlichen Krankenhäusern angestrebt.

Schulterchirurgie

Die Schulter – unser komplexestes Gelenk mit der Problematik der Überlastung, Fehlbelastung, Abnützung, aber auch insbesondere der akuten Verletzung ist ein Schwerpunkt meiner chirurgischen Tätigkeit.

Bei frischen Verletzungen ist es mir möglich, die operativ notwendige Maßnahme zeitnah für Sie durchzuführen. Das bedeutet eine schnelle Regeneration und somit eine rasche Wiedereingliederung in Ihren Alltag.

Operationen werden von mir in den Sanatorien der Kreuzschwestern und Leech durchgeführt. Besteht keine Zusatzversicherung, bzw. Unfallversicherung mit Sanatoriumsdeckung, wird eine operative Therapie in Kooperation mit öffentlichen Krankenhäusern angestrebt.

Gelenkchirurgie
und Gelenkersatz

Die Gelenkchirurgie umfasst sämtliche arthroskopische Eingriffe an Schulter-und Kniegelenk, wie zB.:

  • Sehnennähte
  • Rotatorenmanschetten
  • Rekonstruktionen
  • Kreuzbandersatz
  • Meniskus-OP
  • Bandplastiken, etc.

Bei höhergradigen Arthrosen (Abnützungen), besteht die Möglichkeit des endoprothetischen Gelenkersatzes (künstliches Gelenk) an Hüfte, Knie und Schulter.

Operationen werden von mir in den Sanatorien der Kreuzschwestern und Leech durchgeführt. Besteht keine Zusatzversicherung, bzw. Unfallversicherung mit Sanatoriumsdeckung, wird eine operative Therapie in Kooperation mit öffentlichen Krankenhäusern angestrebt.